Was tun gegen Ameisen-Befall in der Wurmkiste?

Es kann vorkommen, dass die Wurmkiste von Ameisen befallen wird. Bei den meisten Ameisenarten ist das kein Problem, da sie als Vegetarier nur die Küchenreste abtransportieren und deshalb lediglich Fresskonkurrenten der Kompostwürmer sind. In wenigen Fällen aber ist die Wurmkiste von einer fleischfressenden Ameisenspezies befallen. Dann heißt es schnell handeln, bevor die Ameisen der Wurmpopulation schaden.

Was kann man dagegen tun?

Die Kiste sollte immer feucht gehalten werden. Ameisen sind ein Indikator dafür, dass es in der Wurmkiste zu trocken ist. Eine felsenfeste Methode, ist es einen Wassergraben um die Kiste zu legen, indem man die Wurmkiste in eine größere mit Wasser gefüllte Wanne stellt.

Recent Posts

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *